Berufsausbildung:


Als örtlich zuständige Stelle für die Berufsausbildung, ist die Kreishandwerkerschaft Auskunfts- und Beratungsstelle für Jugendliche und Ausbildungsbetriebe in der Uckermark. Überwacht die Berufsausbildung, hilft bei Lehrlingsstreitigkeiten, hilft bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen, berät zu Fördermöglichkeiten und organisiert für 8 der 10 Innungen die Durchführung der Gesellen- und Zwischenprüfungen.